Neues Jahr, neues Wohnzimmer – Living Room Gallery

0

Bereits zum dritten Mal werden Privaträume zu Galerieräumen umfunktioniert. Das Viva-Con-Aqua-Projekt Living Room Gallery zieht dieses Jahr in die Wilhelm-Külz-Straße 51. Am 21. Januar öffnen die dortigen Bewohnerinnen und Bewohner von 12 bis 23 Uhr die Türen und laden zu einem Kunstrundgang durch ihre Zimmer.

Die Macherinnen und Macher der Living Room Gallery verfolgen mit ihrem Projekt vor allem zwei Ideen: Zum einen wollen sie jungen Künstlerinnen und Künstlern eine Plattform bieten, ihr Können einem größeren Publikum zu präsentieren. Und blickt man auf die vergangenen Veranstaltungen zurück, dann ist es tatsächlich keine Untertreibung, von einem „größeren Publikum“ zu sprechen, denn tatsächlich waren die letzten Living Room Galleries sehr gut besucht.

Zum anderen wollen die Organisatoren Bildende Kunst an Orte bringen wo man sie in dieser Fülle nicht erwartet: eben ins Wohnzimmer und nicht ins Museum. Gemütlich soll es zugehen, um in entspannter Atmosphäre Neues zu entdecken und ins Gespräch zu kommen – mit anderen Besuchern, aber auch mit den anwesenden Künstlerinnen und Künstlern. Die Teilnahme von Glönn, Raitz, Dirk, Carographic und Gismo ist bereits bestätigt. Wer sich zu diesem Cottbuser Kreis noch hinzugesellt, muss an dieser Stelle noch offenbleiben. Sicher ist, alleine bleiben sie nicht.

Aufgebrochen wird das Format Ausstellungsraum nicht nur durch die Sofas und Schränke der Wohnungsbewohner, sondern auch durch Musik. Ruhige DJ-Sets wechseln sich mit Live-Musik ab, so wird es unter anderem eine Jazz-Jamsession geben. Die Aftershow-Party wird von Kinkerlitzchen im Chekov veranstaltet. So geht es bunt weiter, bis in den Morgen.

Nicht zuletzt ist die Living Room Gallery auch eine Veranstaltung, die für die Projekte von Viva Con Aqua werben soll. Der gemeinnützige Verein hat das Ziel, Menschen in Entwicklungsländern Zugang zu sauberem Trinkwasser, sanitären Anlagen und Hygieneeinrichtungen zu ermöglichen. Im Rahmen der Living Room Gallery wird es auch die Möglichkeit geben, mehr über das Engagement der Mitglieder zu erfahren und wie man sie darin unterstützen kann.

Sabrina Kotzian

Titelbild: © Living Room Gallery

Info:
Living Room Gallery, Wilhelm-Kütz-Straße 51
21.1.17, von 12 bis 23 Uhr
www.facebook.com/kunstundbrot
Aftershowparty im Chekov, Stromstraße 14
www.facebook.com/Chekov.Cottbus

Teilen.

Hinterlasse eine Antwort