Jetzt für die Schüler-Kunst-Tage bewerben

0

Das Staatstheater Cottbus und JUKS e. V. suchen Teilnehmer für 22. Cottbuser Schüler-Kunst-Tage, die vom 23. bis 25. März 2018 stattfinden – diesmal im Festivalformat mit einem von jungen Leuten gestalteten Rahmenprogramm. An drei Tagen erwarten Theater, Musik, Tanz, Artistik und mehr die Besucher und die Mitwirkenden.

Ab sofort können sich Interessierte für die Teilnahme am Wettbewerb anmelden. „Mitmachen können Kinder und Jugendliche, die allein oder in Gruppe auf der Festivalbühne singen, tanzen, Theater spielen, zeichnen, steppen, jonglieren, musizieren möchten oder die in einer Band, einem Chor, einer Theater- oder Tanzgruppe oder in einem Malzirkel sind“, teilt das Staatstheater mit. Zu gewinnen gibt es wieder die beliebten Pegasus-Preise und Fördergelder.

Junge Leute mit einem besonderen Talent sind außerdem aufgerufen, dieses mit anderen Menschen zu teilen und einen eigenen Workshop zu geben. Am 24. und 25. März soll es außerdem in Cottbus einen „Workshop-Flashmob“ geben. Dabei zeigen Kreative überall in der Stadt, was sie besonders gut können. Während des Festivals können Kinder und Jugendliche in Profikursen ihr Talent trainieren, etwas Neues ausprobieren oder ein Hobby mit anderen teilen. Meister des Schauspiels, des Tanzes, der Musik und der Bildenden Künste geben dann ihre Erfahrungen und ihr Können weiter.

pm/rog
Titelbild/Grafik: Andreas Klose

Info:
Für die Teilnahme und für die Workshops kann man sich bis zum 31. Januar 2018 unter www.juks-cottbus.de bewerben. Für Fragen und für Anregungen steht Isabell Jaskolski unter der Mailadresse theaterpaedagogik@staatstheater-cottbus.de zur Verfügung.

 

 

Teilen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.