Zaragoza trifft Cottbus

0

Ende Juni gastiert ein deutsch-spanisches/r Jugendorchester & -Chor in Cottbus und bietet noch freie Auftrittstermine am 27., 28. und 29. Juni an. Aufgeführt werden „Concert Pieces“, ein bunter Strauß klassischer Melodien von Händel über Franck bis hin zu Beethoven. Die ca. 100 jungen MusikerInnen und SängerInnen kommen vom preisgekrönten Oberstufen-Orchester und -Chor der Freien Waldorfschule Cottbus (Leitung: Barbara Mielke) und vom Kinder- und Jugendorchester Camerata „San Nicolas“ (Leitung: Carlos Escudero Moreno) aus Zaragoza in Spanien. Das Programm eignet sich für Kirchen und größere Sälen, aber auch Open air. Übernommen werden müssen die je nach Auftrittsort entstehenden technisch-organisatorischen Kosten, Honorar nach Vereinbarung. Bei Interesse können Nachfragen an den Waldorf Cottbus e.V. unter der E-Mail (j.tudyka@waldorf-cottbus.de) gerichtet werden.

rog

Teilen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.