Theater durch den Kakao gezogen

0

In der neuen Bühne Senftenberg steht seit dem 17. März Michael Frayns „Der nackte Wahnsinn” auf dem Spielplan. Theater im Theater. Da klingeln Telefone, Sardinenteller werden hin- und hergetragen, Türen öffnen sich, obwohl sie versperrt sein sollten. Die Theatertruppe von Regisseur Lloyd Dallas ist mitten in der Generalprobe ihres neuen Stückes, und Texthänger scheinen nicht das größte Problem zu sein. Das  Bühnenbild ist auch noch nicht fertig. Also: Der nackte Wahnsinn!

Im gleichnamigen Stück werden das Theater und seine Mitarbeiter*innen (vor und hinter der Bühne!) in bester komödiantischer Natur durch den Kakao gezogen und in all ihrem Elend, Spieldrang und Improvisationstalent dem Publikum präsentiert.

Nächste Aufführung: 1. April, 19.30 Uhr.

Klaus Wilke

Teilen.

Kommentarfunktion ist deaktiviert.