Rubriken

0

Inkontinenz sollte kein Tabuthema sein

Anzeige | In Zeiten, in denen Menschen vor laufender Kamera Känguruhoden verspeisen, könnte man meinen, dass es in unserer Gesellschaft keine Tabuthemen mehr gibt. Doch wenn es um ihren eigenen…

0

Musik und Show mit Buzz Dee in der hermann Bar

Zur ersten hermann Bar des neuen Jahres, am 23. Januar, kommt Buzz Dee von Knorkator mit seinem Seitenprojekt „Die Nachtwächter“ in die Kammerbühne des Staatstheaters Cottbus. „Die Nachtwächter“ sind ein…

0

Einmal Ehrenamt – immer Ehrenamt 

Ramona Franze-Hartmann, seit fast 20 Jahren die gute Seele und Netzwerkerin der Freiwilligenagentur Cottbus, kennt sich aus mit dem Thema Ehrenamt. Viele kleinere und größere Projekte hat sie bis jetzt…

0

Mein Bücherbord

„Gott hat eben einen rabenschwarzen Humor” Es „walsert” wieder. Das allein ist ein Wunder, wie der mittlerweile 92-jährige Schriftsteller Martin Walser Jahr um Jahr ein neues Buch hervorzaubert. Nach zuletzt…

0

Marvin Rick Grunert

Die Disziplin des Sports Bevor sich Rick im BMX-Sport ausprobierte, wurde Woche für Woche auf der Hänchener Motocross Strecke eine Runde nach der anderen gedreht. Was diese Begeisterung für das…

0

GlasBlasSing Quintett – – Liedgut auf Leergut

„Süßer die Flaschen nie klingen!“ – Das Weihnachtsspecial Das Weihnachtskonzert der besonderen Art mit dem GlasBlasSing Quintett steht in der Hoyerswerdaer Kufa auf dem Programm. Wenn Flaschenmusikern weihnachtlich zumute ist,…

0

Eine Stadt tanzt: HOY! is wer da? 

Ein multimediales Gesamtkunstwerk aus Tanz, Cello-Live-Musik und Rauminstallation Stellen wir uns das Gefühl von „Einsamkeit“ vor – als einen personifizierten Tischgenossen unseres Lebens, ja einer ganzen Stadt! Ein Wesen, das…

0

Victor’s Joy & Tobias Buder (Kanal)

Ein Folk Noir Abend in der Cottbuser Fango Victor’s Joy & Tobias Buder (Kanal) sind am 10. Oktober in der Cottbuser Galerie Fango zu Gast. Hinter Victor’s Joy versteckt sich…

0

Amsterdam, Venedig und Spree-Marathon

Die Kanuten des ESV Lok RAW Cottbus nehmen lange Touren in Angriff Eine der wirklich schönen Freizeitbeschäftigungen ist das Sporttreiben auf und im Wasser. Neben dem Schwimmen gibt es eine…

0

Ringerclub Cottbus bietet regelmäßig Talente an

Nur 15 Aktive zählte der Ringerclub Cottbus bei seiner Gründung im Jahr 2004 . Maßgeblich unterstützt wurde der Anfang von Günther Jentsch vom Fachbereich Bildung und Sport, wofür ihm der…

0

Cottbuser Bauhausschule legt die Grundsteine für Paralympics-Medaillen

Die Cottbuser Bauhausschule versteht sich als eine Grundschule und Schule mit dem sonderpädagogischen Förderschwerpunkt „körperlich-motorische Entwicklung“. Das bedeutet, dass in der Bildungseinrichtung die unterschiedlichsten Schüler integriert und deren individuelle Fähigkeiten…

0

Mein Bücherbord

„Gott hat eben einen rabenschwarzen Humor” Es „walsert” wieder. Das allein ist ein Wunder, wie der mittlerweile 92-jährige Schriftsteller Martin Walser Jahr um Jahr ein neues Buch hervorzaubert. Nach zuletzt…

0

Mein Bücherbord

„Entweder ist Europa am Arsch oder…” Auf vier Wahnsinnsbücher will ich an dieser Stelle aufmerksam machen – Weihnachtsgeschenke für Menschen, die keinen Horror vor dicken und anspruchsvollen Büchern haben. Wahnsinn…

0

Mein Bücherbord

Der Osten, das Leben und die Nerven „Wie kann einem das Leben auf die Nerven gehen?”, holt die Schriftstellerin Jana Hensel zur Gegenfrage aus, als sie gefragt wurde, ob es…

0

Farid, Sheyla und die Kinder

„Mensch auf eigene Gefahr” – der neue Roman von Maxi Hill Maxi Hills Bücher sind bekannt für brisante Geschichten und bewegende und erregende Auseinandersetzungen mit aktuellen Problemen und Ereignissen in…

0

„Das ist ein Langstreckenlauf“

Das beste Marketing für die Stadt ist, „wenn die Cottbuser selbst Gutes über ihre Stadt erzählen“, sagt Gabi Grube. Sie ist Geschäftsführerin des Stadtmarketing- und Tourismusverband Cottbus e.V. und steht…

0

Mehr rheinischen Frohsinn für die Spreewaldgurke

Das große Interview mit Konrad Linkenheil vom Spreewaldhof in Golßen Das vor fast 130 Jahren gegründete Familienunternehmen Spreewaldhof Golßen – Obst- und Gemüseverarbeitung Spreewaldkonserve Golßen GmbH – wird in dritter…

0

Corey Neilson – ein Glücksgriff für den Fuchsbau

Seit dem August des Vorjahres ist Corey Neilson bei Weißwassers Eisfüchsen als Trainer in der Verantwortung. Mit einer lange im Fuchsbau nicht erlebten Erfolgsserie hat der Kanadier in der vergangenen…

0

Editorial Januar 2020

Das Ende ist nah. Der Anfang winkt schon am Horizont. Ab 1. Januar befinden wir uns in den 20er-Jahren. Naja, eigentlich auch nicht, weil man sich rein rechnerisch eigentlich erst…

0

Editorial Dezember

All morgendlich auf dem Weg zur Arbeit stehe ich an einer dicht befahrenen Straße. Da sind zwar nur 30km/h zugelassen, es gibt auch eine Mittelinsel, dennoch warte ich an jeder…

0

Editorial November

Neulich habe ich eine Radtour gemacht. Einfach so. Eine Runde rum ist immer mein Motto. Diesmal sollte es der künftige Ostsee sein. Ich wollte keine Landstraßen fahren. Zwischen den Lkws…

0

Editorial Oktober

Neulich meldete mein Magen ans Kleinhirn: Leer! Nachschub! Energie! Mein Gefühl schaltete sich ein und meinte: Was Schönes, außerhalb Deiner vier Wände und nimm Freunde mit … Der Verstand antwortete:…

0

Editorial September

Nach einem Kurzausflug ins benachbarte europäische Ausland scherte, kurz nach dem Ortseingangsschild meiner Geburtsstadt Forst, ein sattgrün lackierter VW-Bus mit grell leuchtender Aufschrift „Zoll“, reichlich überhöhter Geschwindigkeit und einem gewagten…

0

Editorial – August 2019

Auf einer Landstraße in Friaul-Julisch Venetien, die Sonne brennt, die Straße frei, kaum Verkehr, zumindest vor meinem Auto. Die Straßenschilder sagen eindeutig: 70 km/h, die durchgehende Mittellinie: Überholverbot. Auf einmal…

0

Marvin Rick Grunert

Die Disziplin des Sports Bevor sich Rick im BMX-Sport ausprobierte, wurde Woche für Woche auf der Hänchener Motocross Strecke eine Runde nach der anderen gedreht. Was diese Begeisterung für das…

0

Zauberhaftes Bühnenspektakel in Cottbus

Verblüffende Schattenspiele gezeigt von Spitzen-Akrobaten – das amerikanische Bühnen-Spektakel „Magic Shadows“ ist wieder auf Tour. Mit über 900 Auftritten in Europa konnte das Tanztheater „Catapult“ Hunderttausende Zuschauer begeistern. Auch die…

0

Warum sich Reisebüro nach wie vor lohnt

Die Ferien stehen vor der Tür, der Urlaub wird geplant, schön, wenn man dafür nicht aus dem Haus gehen muss. Eins, zwei Klick, und schon ist die Reise über den…

0

Kunst im Wohnzimmer

Am 18. Januar heißt es wieder: Kunstgalerie für einen Tag. Die Living Room Gallery ist zurück! Was als relativ spontane Idee 2015 ihren Anfang nahm, hat sich in den jüngsten…

0

„Liebe kennt keine Liga“ – die Zweite in Cottbus

Alexander Knappe initiiert 2020 wieder ein Benefiz-Open-air im Spreeauenpark Energie-Benefiz-Open-air, Knappe – die Zweite: Am 15. August brennen wieder alle Herzen für den FC Energie Cottbus im Spreeauenpark. Nach der…

0

East Blues Experience in der Kufa

2014 setzte East Blues Experience mit der EP „Der Tag“ das Achtungszeichen für ein Comeback und es sollte ein voller Erfolg werden. Heute kann das als Aufwärmphase für den nächsten…

0

Silvester im Theater mit Wurst & Mord

Die Bühnen in Bautzen und Zittau locken mit britischen und westdeutschen Humor Zuerst der Blick nach Süden: Am Zittauer Hauptmann-Theater serviert Rüdiger Hentzschel per „Mord auf Schloss Haversham“ zum Spielzeitauftakt…

0

Europas Kulturherzstadt im Dreieckmodus

Zittau zieht in dreifachem Dreikampf, denn ein Sachsentrio rüstet sich für den Titelkampf um Europas Kulturhauptstadt 2025 Chemnitzer Aufbrüche, Dresdner Neue Heimat oder Zittauer Kulturherzstadt³ als Motto für die europäische…

0

„Nur gemeinsam sind wir stark“

Der Landkreis Bautzen im Strukturwandel – hermann im Gespräch mit der Beigeordneten Birgit Weber Frau Weber, könnten Sie sich bitte kurz persönlich vorstellen? Mein Name ist Birgit Weber, ich bin…

0

Der 15. Längengrad Ost

Eine Zeitreise nach Görlitz Ohren auf, Hefte auf, mitschreiben! Weiß noch jemand, wie das war mit den Längen -und Breitengraden? Oder mit dem Nullmeridian? Greenwich? Zeitzonen? Nix konkretes? Irgendwie schon…

0

Forschte und der Schtoff

Einen „drehen“ im Textilmuseum Forst Noch vor wenigen Wochen platzierte unsere regionale Tageszeitung die Schlagzeile „Forst ist Zentrum der Drogenkriminalität“. Grund genug, mal an die deutsch-polnische Grenze zu fahren und…

0

Sachsens Glanz und Preußens Gloria

Ein Besuch im Museum Schloss und Festung Senftenberg Hilfe! Es ist kalt, es ist nass und die Kinder müssen mal raus! Nicht schon wieder Schwimmbad oder Indoor-Spielplatz… Was tun? Zu…

0

„Dieses zerbrechliche Raumschiff Erde”

Neues Stück von Daniel Ratthei um brennende Fragen der Zeit Daniel Ratthei, in Cottbus gebürtig und im Piccolo Theater als Regisseur und Schauspieler tätig, zugleich erfolgreicher Autor von Theaterstücken (u.a.…

0

Kleiner Mann mit Wärmflasche

Stadtrundgang in Luckau Es war Sonntag, als der Autor sein Pferd sattelte (alter Ford Fiesta dunkelblau) und in den Norden der Niederlausitz ritt, um sich zu bilden. Luckau gehörte im…

0

Alhamdulillah mit Luftmatratze

Ein Besuch am Gräbendorfer See Es ist Sonntagnachmittag, die Sonne scheint und der See ruft. Mein klappriges Damenrad wird noch einmal aufgepumpt und los geht es. Das Lausitzer Seenland hat…

0

Warum nach Ägypten?

Begegnung mit den Mumien von Illmersdorf „Bitte keinen reißerischen Artikel über die Mumien!“ sagt Pfarrer Robert Marnitz am Telefon. Der evangelische Pfarrer kennt seine Pappenheimer, schließlich haben diese Schreiberlinge nur…

0

Tanz im Industrieschloss

Tanzschule Daniel Kara lädt zum Tag der Architektur Wo vor 100 Jahren noch mit schwerer, schmutziger Hände Arbeit riesige Maschinen für die regionale Tuchfabrikation gebaut wurden, schweben heute velourbesohlte, leichte…

0

„Spirit Cottbus“ – Wir sind EINS

Das „Spirit Cottbus“ ist ein Raum voller Möglichkeiten Mitten im studentischen „Karlstraßen-Kiez“ gelegen, unweit des Bonnaskenplatzes, bietet das „Spirit Cottbus“ einen sozialen, künstlerischen und musikalischen Freiraum. Dazu gehören Jam-Sessions, Redekreise,…

0

In Axels Gasthof dreht sich alles ums gute Essen

Sogar aus Berlin und Dresden kommen die Leute zu den Schlachtfesten nach Schwarzbach Das kleine Dorf Schwarzbach hat sogar eine eigene Abfahrt auf der B97, kurz hinter Senftenberg eine eigene…

0

Der Garten der Möglichkeiten

Es herrscht Prima Wetter in der Kleingartensparte „Achtung! Hase entlaufen! Er hört auf den Namen Boateng.“ Der erste Bewohner des geplanten Streichelzoos im Sommergarten „Prima Wetter“ ist aus eben jenem…

0

13. FABRIK.FEST.SPIELE

Das Familienfest in der Energiefabrik Die Energiefabrik Knappenrode lädt zum großen Familienfest ein! Am 12. Juni verwandelt sich das Gelände der ehemaligen Brikettfabrik mit den Fabrik.Fest.Spielen bereits zum 13. Mal…

0

Fritz Lattke. Die Heimat im Herzen

Die neue Ausstellung in der Galerie Brandenburg im Großenhainer Bahnhof Cottbus zeigt Gemälde von Fritz Lattke, ergänzt durch Kinderbücher mit Lattke-Illustrationen. Sie vereint Kunstwerke aus dem Wendischen Museum und einer…

0

Das Brandenburgische Landesmuseum für moderne Kunst 2020

Eine Vorschau Auch dieses Jahr hat das BLmK wieder eine bunte Mischung an Ausstellung mit verschiedenen Themenschwerpunkten. Angefangen mit der Ausstellung „Kollektive Signaturen. Komplizenschaft und kooperative Produktion im Plakat.“ Diese…

0

Sie sind wieder da!

Die neue Kunstausstellung „Aura“ eröffnet im Cottbuser Café Zelig Martin Schüler hat einmal gesagt: „Etwas nicht zu können, ist kein Grund, es nicht zu tun. Schau dir nur die Leute…

0

Man munkelt…

16. Urban Art Ausstellung in Cottbus Der Bruder einer Bekannten meiner Cousine, hat ihr etwas erzählt, die hat es an Paul weitergegeben, der es wiederum Frederike zugeflüstert hat, die es…

0

Physik + Medizin = Kunst

Eine Ausstellung mit Gedichten von Ingolf Brökel und Fotografien von Ulrike Ertel An einem Tag im Sommer in den 50er Jahren begann das irdische Dasein des Herren Ingolf Brökel. Dies…

0

Inkontinenz sollte kein Tabuthema sein

Anzeige | In Zeiten, in denen Menschen vor laufender Kamera Känguruhoden verspeisen, könnte man meinen, dass es in unserer Gesellschaft keine Tabuthemen mehr gibt. Doch wenn es um ihren eigenen…

0

Musik und Show mit Buzz Dee in der hermann Bar

Zur ersten hermann Bar des neuen Jahres, am 23. Januar, kommt Buzz Dee von Knorkator mit seinem Seitenprojekt „Die Nachtwächter“ in die Kammerbühne des Staatstheaters Cottbus. „Die Nachtwächter“ sind ein…

0

„Streitschlichter“ gesucht

Der Verein Seniorpartner in School sucht ehrenamtliche Helfer in Cottbus Seit 2006 gibt es den Verein Seniorpartner in School e.V. bereits in Deutschland bzw. Potsdam. Jetzt soll das Angebot regionalisiert…

0

Auftakt für eine gute Tat

Das Circus Festival spendet Gagen und Einnahmen eines Abends für einen Cottbuser Verein Natalie und ihre Schwester Nadine Scholl sind zwei junge Damen, die in einer Zirkusfamilie groß geworden sind.…

0

Strombad – ein Mikrokosmos mitten in Cottbus

Neue Ideen und Altbewährtes sollen wieder vereint werden Das Cottbuser Strombad ist das älteste deutsche kombinierte Fluss- und Kunstbad und steht in der Gesamtanlage unter Denkmalschutz. Von 1993 bis Mitte…

0

Spot on: Glenn Buchholz

Innere Phantasien Seit frühester Kindheit zieht es den gebürtigen Cottbuser Glenn Buchholz aka Glönn zur Malerei. Der erste Weg im Spielzeugladen führte ihn immer zu den Stiften, die umgehend getestet…

0

Spot on: Jana Bruchatz

Alles, was recht ist … Verwirrung? Nein! Alles, was recht ist, sprichwörtlich gesehen und alles, was Recht ist, bezogen auf das Recht. Recht haben, im Recht sein und Recht bekommen.…

0

Spot on: Gerd Lehmann

Dein Event an Deinem Platz Die Lehmann Crew Cottbus dürfte vielen Menschen ein Begriff sein, denn das rot-weiße Logo der Firma ist oft in unserer Stadt zu sehen. Es ist…

0

Immer in Bewegung: Anne-Kathrin Selka

Um dieses SPOT ON zu schreiben treffe ich mich mit Anne-Kathrin auf einen Kaffee und ich erfuhr, dass sie Juristin ist, was mir ruckartig zu einer aufrechten Sitzhaltung verhalf und…

0

Von der Ostsee an den Ostsee.

Warum Cottbus? Sowohl von Freunden aus seiner Heimatstadt Kiel als auch von den neuen Bekanntschaften in Cottbus hört Heiko Straehler-Pohl immer wieder diese Frage. Mittlerweile lautet die Antwort – Warum…

0

Keine Chance – zeitintensiv genutzt

Alexander Ahrens kam 2008 der Liebe wegen nach Bautzen, 2015 wurde er parteiloser Oberbürgermeister und feiert nun Amtshalbzeit mit Visionen – auch für den Lausitzer Strukturwandel. Er ist Westberliner des…

0

Licht für Lessing

Anne Hasselbach belichtet und beleuchtet als Fotografin eigentlich gern selbst. Nun sorgt sie als Kamenzer Citymanagerin mit außergewöhnlichen Ideen für Aufruhr in der Kleinstadt. Anne Hasselbach ist Jahrgang 1974, machte…

0

„Jeder darf heute den Kasper spielen!“

Lutz Hillmann ist als Intendant des Deutsch-Sorbischen Volkstheaters in der Sorbenhauptstadt Bautzen beim steten Stadtgespräch Untypisch typisch. Oder typisch untypisch? Lutz Hillmanns Weg ans Theater ist einerseits ossilike, andererseits heute…

0

Stadtgespräch – Jürgen Fuchs von BASF

Wir sind für die Energiewende ohne Wenn und Aber Seit 2016 ist Jürgen Fuchs Vorsitzender der Geschäftsführung der BASF Schwarzheide GmbH. Wir sprachen mit ihm über „Digitale Transformation“, Energiewende, den…

0

Die Neugier ist sein Lebensprinzip

Der Cottbuser Kulturmanager Jörg Ackermann feiert 60. Geburtstag Ich sage immer: Wer meint, in Cottbus sei nichts los, mit dem ist nichts los. Denn in Cottbus gibt es so viel…

0

Ein Freigeist kehrt zurück nach Branitz

Fürst Pückler war nicht nur Landschaftsgärtner, er war der Dandy unter den Dandies, Casanova, Demokrat, Globetrotter, Schriftsteller und obgleich auch ein Melancholikus, war er auch ein Lebemann vor dem Herrn.…

0

Die Ungeduld von einem Blatt Papier

Im Gespräch mit Jörg Sperling, dem scheidenden Kustos Malerei, Grafik, Skulptur im BLMK Cottbus  Jörg Sperling (Jahrgang 1953, in Weimar geboren) gehört seit fast 33 Jahren zu den Cottbuser Kunstsammlungen,…

0

Der Wunder sind nicht wenige

Das studentische Satirefestival EI(N)FÄLLE in Cottbus findet zum 25. Mal statt Das studentische Satirefestival EI(N)FÄLLE hat seine Geschichte(n) bereits, ehe es begonnen hat. So gibt es ein Kabarett, das bisher…

0

„Besser als alle YouTube-Dokus”

Mitglieder des BürgerSprechChores über ihre Stückentwicklung „Fluchtpunkt” / 3. Folge Die Mitglieder des BürgerSprechChores am Staatstheater Cottbus sind an einer Stückentwicklung beteiligt, die unter dem Titel „Fluchtpunkt” am 25. Juni…

0

Theater werden zu Märchenland

Ein Blick auf die Bühnen in der Region im Weihnachtsmonat Die Advents- und (Vor)-Weihnachtszeit nutzen viele Familien, um ins Theater zu gehen. Kein Wunder, dass die Programmmacher für diese Tage…

0

Wie unmöglich darf Theater sein?

Antworten sucht eine Serie mit drei Regisseurinnen und Regisseuren und Schauspielerinnen und Schauspielern Mirjam Fehlker ist die stück- (bzw. serien-)betreuende Dramaturgin für die Serie „Das unmögliche Theater”, deren erster Teil…

0

Ein Panorama aus Geschichten

Vom Projekt Fluchtpunkt des BürgerSprechChores des Staatstheaters Cottbus Der BürgerSprechChor des Staatstheaters Cottbus bereitet, wie wir bereits in unserem Augustheft berichteten, für den 25.6.2020 eine eigene Uraufführung vor. Das Stück…

0

Abschied von großer Amateurkünstlerin

Die Darstellerinnen und Darsteller des Amateurtheaters „Die Calauer” trauern um ihre Chefin Michaela Kretschmer, die unlängst nach schwerer Krankheit 62-jährig verstorben ist. Sie sehen es als Verdienst der Verstorbenen an,…