Mach Station in Cottbus, denn Cottbus und die Lausitz brauchen Dich hier! Umso wichtiger ist es, dass es endlich eine Initiative von Cottbuser/Lausitzer Unternehmen und Ehrenamtlern gibt, die unsere Region förmlich positiv in die Welt schreien.

Mit der Station Cottbus werden hierbei allerdings nicht nur Rückkehrer, sondern auch sogenannte „Hierbleiber“ und „Ankommer“ angesprochen. Hieran merkt man deutlich, dass eine Vielzahl von Unternehmen hinter der neuen Adresse für Cottbus stehen. Nichts ist schwieriger, als einen Bestandskunden neu zu werben – sprich: Die Menschen vor Ort sind ebenso wichtig, wie Gäste der Stadt oder eben Weggezogene.

Der rote Teppich sollte allen gebühren, die hier etwas bewegen und anpacken wollen!

Unter der Internetadresse www.Station-Cottbus.de vereinen sich Unternehmen, wie das Carl-Thiem-Klinikum, die LEAG, Spreegas, eg Wohnen uvm., weil sie dringend Fachkräfte benötigen, die neue Ideen entwickeln oder diese umsetzen.

Station Cottbus hat bereits nach nur wenigen Tagen mehrere Anfragen von Interessierten und Mitmachern erhalten sowie erstaunlich viele Follower auf Facebook gesammelt, was ein Zeichen für die Wichtigkeit einer solchen Initiative ist. Die Menschen der Region, die einst Weggezogenen, aber auch Gäste und eigentlich die ganze Welt werden dadurch endlich wieder ein positives Bild unserer Heimat vermittelt bekommen.

Alle, die diese Initiative unterstützen wollen, sind herzlich eingeladen mitzumachen, denn die Station Cottbus ist eine Einrichtung von Lausitzern für LausitzerInnen. Keine bürokratischen Hürden, keine Formulare oder große Meetings – hier heißt es einfach MACHEN!

rog

 

Zur schnellen Kontaktaufnahme stehen folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

info@station-cottbus.de

Tel.: 0355 – 28890719

www.station-cottbus.de

 

 

Teilen.

Hinterlasse eine Antwort