Anzeige

Sidebar Ad

Schon 1957 bezeichnete Dr. William Coda Martin den Zucker in einem Artikel für die Michigan Organic News als ein Gift, dem es an Lebenskraft, Vitaminen und Mineralien mangele: „Was übrig bleibt sind pure, raffinierte Kohlenhydrate. Eine unvollständige Umwandlung von Kohlenhydraten führt zur Bildung giftiger Stoffwechselprodukte (wie zum Beispiel der Brenztraubensäure)“. Die völlig unterschätzten Giftstoffe, die bei der Verstoffwechslung von Zucker entstehen, beeinträchtigen viele Funktionen des Körpers und geben den Startschuss für die Entwicklung degenerativer Erkrankungen. Moment, sagen Sie jetzt vielleicht: So viele Süßigkeiten esse ich doch gar nicht! Doch das ist gar nicht nötig. Denn heute sind fast alle Lebensmittel…

Teilen.

Seit 29 Jahren gibt es den 1. Cottbuser Drachen- und Gleitschirmfliegerclub in Cottbus. Zunächst übten die Mitglieder ihren seltenen Sport auf dem Flugplatz Neuhausen aus. Seit dem Jahr 2002 starten die heute 60 Begeisterten des Vereins vom ehemaligen Flugplatz Cottbus -Nord in den Cottbuser Himmel. Seitdem gehören die Sportler mit ihren bunten Schirmen vom Frühling bis zum Herbst zum Bild der Stadt. Was vom Boden aus betrachtet, recht abenteuerlich ausschaut, ist beileibe kein Teufelswerk. Es gibt Drachen- und Gleitschirmflieger. Der Drachen hat unter dem Segeltuch ein festes Gestell aus Aluminiumrohren und Segellatten. Der Pilot ist während des Fluges liegend unter…

Teilen.

Ausflug zur Steinitzer Treppe Gewöhnlich steht man sonntags vor der Frage: Was machen wir denn heute? Hat jemand eine Idee? Nichts Großes, nichts Tagfüllendes soll es sein, aber eine nette Landestelle gibt dem Tag Struktur. Bei solchen Überlegungen am Frühstückstisch kann ein Familienmitglied unerwartet punkten, wenn es den Satz äußert: „Fahren wir doch zur Steinitzer Treppe!“ Eingetütet und gebongt. Steinitz selbst ist ein typisches Niederlausitzer Dorf, das wie viele mit ähnlichen Geschichten aufwartet: Mit sorbischer Kultur, mit LPG-Vita, mit Eingemeindung und mit der Bedrohung vor der allesfressenden Braunkohleförderung. Der Ort liegt eingebettet in den sogenannten Steinitzer Alpen – ja Alpen…

Teilen.

Der Geschäftsführer des Cottbuser Stadtsportbundes, Tobias Schick, im  großen hermann-Interview Derzeit sind im Cottbuser Stadtsportbund mehr als 23.600 organisierte Sportlerinnen und Sportler zusammengeschlossen.  Der Stadtsportbund unterstützt den Breiten- und Leistungssport in allen Altersklassen, wobei er sich in seiner Arbeit besonders dem Amateursport und dem Seniorensport verpflichtet fühlt. Dabei fördert der Stadtsportbund Cottbus e.V. Sport in allen Facetten als gesundheitsbewusste Freizeitgestaltung in Verbindung mit einer gedeihlichen zwischenmenschlichen Kommunikation. Der StSB ist, genau wie seine 145 Mitgliedsvereine, offen für alle sportlich interessierten Bürgerinnen und Bürger, unabhängig von ihrer Religion, Rasse, Staats- und Parteizugehörigkeit. Einen Einblick in die praktische Arbeit. Sie haben vor…

Teilen.
1

Die Flüssigkeit von Bundesmillionen

Ein Görlitzer „Lausitz Festival“ startet eine erste Runde – und erntet barschen Widerstand der Kulturschaffenden in Ober- wie Niederlausitz Es…

Anzeige

Sidebar Ad
0

„Zudem immer recht abenteuerlich”

Erster Einblick in die Vorhaben der Spielzeit 2019/20 des Staatstheaters  Immerhin noch drei Premieren und weitere Höhepunkte standen aus, da lüftete die Leitung des Staatstheaters ein wenig den Vorhang und…

0

Am längsten Tag des Jahres. . .

Wie sich „Sommernachtsträume” auf einem Kasernenhof erfüllen  Jason ist wieder da. Der wunderbare Balletttänzer Jason Sabrou, der 2016 als Höhepunkt und ungewollten Abschied von seiner Tänzerkarriere einen fantastischen Dorian Gray…