Anzeige

Sidebar Ad

Dass man beim Cottbuser Tischtennisverein „Automation 86“ imstande ist, großartige Wettkämpfe vorzubereiten und auszurichten, ist über 40 Jahre bekannt. Einer der ganz großen Höhepunkte war im Jahr die 1977 in der Cottbuser Stadthalle durchgeführte 29. DDR-Meisterschaften der Damen und Herren. So gehören auch die 2004 ausgerichteten 72. Deutschen Einzelmeisterschaften in der Cottbuser Lausitz-Arena in die Liste hochrangiger nationaler Veranstaltungen, International haben die Vereinsmitglieder ebenfalls längst Spuren hinterlassen, gehören doch die Kontakte zu Sportlern von weither schon immer in der 50-jährigen Vereinsgeschichte in den Cottbuser Sportkalender. So die 1. Internationale Senioren-Mannschaftsmeisterschaft 2007 mit elf ausländischen Teams, die selbst aus Australien in…

Teilen.

Nach den Krabat-Festspielen folgt ein weiteres Highlight im KRABAT-Dorf Schwarzkollm: die Filmnächte in der KRABAT-Mühle. Diese beginnen am 1. August. Bis zum 1. September werden an 17 Abenden Filme gezeigt, vom Blockbuster über den DEFA-Film bis hin zum sorbischen Kurzfilm. Unterstützt von den Organisatoren der Dresdner und Leipziger Filmnächte gibt es nun auch wieder an der KRABAT-Mühle Schwarzkollm Open-Air-Kino. Hermann sprach mit Tobias Zschieschick, Geschäftsführer der KRABAT-Mühle Schwarzkollm gGmbH. Wie sind die Verbindungen zustande gekommen? Über einen Dresdner Techniker, der seit Jahren bei den Krabat-Festspielen mitarbeitet. So entstanden auch die Kontakte zu den Verantwortlichen der Dresdner Filmnächte. Open-Air-Kino hatten wir…

Teilen.

Es wird gesägt, gehämmert und gemeißelt und dass inmitten der Lübbenauer Altstadt. Hier kann man ab dem 14. September Zeuge werden, wie aus einem Stück Holz ein Kunstwerk wird, aus einem weißen Blatt Papier ein buntes Gemälde. Nicht nur die Künstler selbst lassen Skulpturen und Malereien entstehen, auch die Besucher können einen Einblick in das Handwerk bekommen und selber künstlerisch tätig werden. Nicht nur das Bearbeiten von Holz steht im Mittelpunkt, sondern ganz im Sinne der Nachhaltigkeit, auch das Weiterverarbeiten von Müll. Der Bildhauer Silvio Ukat zeigt den Teilnehmern des Workshops „Plastik-Tiere“ wie sie z.B. aus Flaschen oder anderen Wegwerfartikeln…

Teilen.

BürgerSprechChor bereitet Uraufführung vor / Biografien als Stoff für Theaterstück Genau ein Jahr vor der Premiere (25. Juni 2020) gaben Dramaturgin Wiebke Rüter und Schauspieler Michael von Bennigsen uns einen ersten Einblick in ihr Projekt, mit dem BürgerSprechChor ein eigenes Theaterstück zu entwickeln und aufzuführen. Es soll „Fluchtpunkt” heißen und seinen Stoff aus den Biografien und Erfahrungen der Chormitglieder beziehen. HERMANN wird die Stückentstehung in Jahr lang interessiert und sympathisierend begleiten. Am Anfang hatten die Dramaturgin und der Schauspieler unabhängig voneinander ihre Idee, die, gebündelt, den „Urknall” auslösten. Wiebke und Michael brennen leidenschaftlich für den BürgerSprechChor, der erfolgreich in „1984”…

Teilen.
0

AM OZEANBLAUEN ZUG

Theater „Das Letzte Kleinod“ zeigt „Souvenir 1870” in Cottbus und Senftenberg Nur am Dienstag, 13. August, und am Mittwoch, 14.…

0

Effi ist in guten Händen

Liudmila Lokaichuk singt Titelpartie in Siegfried Matthus‘ neuer Fontane-Oper Ich sag mal so: Ja, ich habe Effi Briest getroffen. Ist…

Anzeige

Sidebar Ad
0

Beliebter Ost-Besuch 

Das Cottbuser Clubkonzert von Silbermond war im Nu ausverkauft In zehn Minuten war das Clubkonzert von Silbermond am 25. Juli im Cottbuser Glad House ausverkauft. Klar, die Band ist eine…

0

Die Spur der Hand.

Analoge und digitale Pfade ins Plakat im BLmK Die Ausstellung im Cottbuser im BlmK versammelt Arbeiten, die den Variantenreichtum analoger wie digitaler Druckvorlagen zur Herstellung eines Plakates zeigen. Zeichnung, Malerei,…

0

Attraktion in Aktion

Die gelbe Cottbuser Tüte als Hauptmotiv Seit 2006 wird nun schon die berühmte gelbe Cottbuser Tüte gekonnt von Hobbyfotografen und…