Rubrik: hermannplatz

Zum 21. Mal lädt der DLRG Stadtverband Cottbus zur alljährlich von ihm ausgerichteten Massenveranstaltung im Sport- und Freizeitbad „Lagune“, dem 24-Stunden-Schwimmen ein. Auch in diesem Jahr steht das bei Alt und Jung sehr beliebte Volkssportereignis unter dem Motto „Auf dem Weg zum Cottbuser Ostsee“. Gestartet wird der Wettbewerb am 15. November um 16 Uhr, wobei ab diesem Zeitpunkt jeder Teilnehmer so weit oder so lange schwimmen kann, wie er will. Wichtig ist die vorherige Anmeldung, um die geschwommenen Bahnen korrekt abrechnen zu können. Für die Teilnehmer gelten folgende Eintrittspreisregelung: Kinder bis 16 Jahre – 2 Euro, Schüler/Studenten – 3 Euro,…

Teilen.

Eine Selfmade-Frau, die den Blick verändert Es ist Montag. Meine Laune ist irgendwas zwischen mittelmäßig und schlecht, ähnlich wie das, was hier als Kaffee serviert wird. Gegen Mittag – oder war es morgens? – erscheint Anne Binder im Büro. Ich biete ihr ebenfalls etwas von dem dürftigen Wachmacher an und wir kommen ins Plaudern. Mit ihrer lockeren, fröhlichen Art schafft sie es sofort, die schlechte Stimmung aus dem Raum zu vertreiben und erzählt mir ihre Geschichte: Schon mit süßen 12 entdeckte Anne ihre Leidenschaft für die Schönheitspflege. Alle Beauty Artikel und Make-Up Tipps aus der Bravo und anderen Jugendzeitschriften wurden…

Teilen.

Am 13. November prämiert die Wirtschaftsinitiative Lausitz (WiL) wieder drei innovative Geschäftsideen mit insgesamt 9000 Euro. Für das Finale des Lausitzer Existenzgründer-Wettbewerbs (LEX) sind fünf Teams nominiert: AMtastic: Die BTU-Absolventen Andreas Neumann, Marco Lubosch, Mario Pietzig und Jens Wasielewski drucken schnell jedes beliebige Metallbauteil – dank ihrer Software, die Schweißbahnen berechnen und Industrieroboter ansteuern kann. Das Restaurant Mindestens will hochwertige Gerichte aus Zutaten mit abgelaufenem Mindesthaltbarkeitsdatum kochen. Gründer: Clara Galle und Ricardo Vetter (BTU). Mit Hilfe der Näh-App Pattarina kann man spielend Schnittmuster auf den Stoff übertragen. Entwickelt wurde sie von Dr. Nora Baum und Markus Uhlig. Schauwerk: Konditormeisterin Marie…

Teilen.

Jugendbeteiligung irgendwo zwischen #Zukunft #Demokratie #Generationen #Innovation #Engagement #Bildung #Wirtschaft #Stadtverwaltung #Jugendhilfe In den jüngsten Wochen fiel der organisatorische Startschuss für die 4. Cottbuser Jugendkonferenz am 6. Juni 2020. Dort werden um die 140 Jugendliche aus der Stadt in Workshops zu gesellschaftlichen Themen Projekte für eine lebenswerte Zukunft in Cottbus entwickeln. Nachdem die ersten drei Jugendkonferenzen im Stadthaus ausgetragen wurden, setzen die Organisatorinnen und Organisatoren für 2020 auf ein dezentrales Konzept. Orte, wie das Glad House, das Menschenrechtszentrum, das Stadion der Freundschaft und das Deutsche Erwachsenenbildungswerk, sind potenzielle Ausrichtungsorte. Am Abend wird es dann zur Präsentation der Workshop-Ergebnisse ein großes…

Teilen.

Die „Tage des offenen Brandenburger Buches“ sind eine unabhängige Plattform für Veranstaltungen, in deren Zentrum Bücher aus und über Brandenburg stehen und finden vom 3. bis 6. Oktober erstmalig statt. Im Großenhainer Bahnhof Cottbus, in den Räumen der Galerie Brandenburg und der Galerie Fünf, werden im Rahmen der brandenburgweit stattfindenden „Tage des offenen Brandenburger Buches“ am 5. Oktober, ab 18.30 Uhr, Texte aus den Büchern von Steve Sabor, Grafiken von Hans Scheuerecker und analoge Fotografien von Thomas Richert präsentiert. Neben Steve Sabor lesen Nils Contius und Thomas Klatt. Musikalisch umrahmt wird die Lesung durch die Sängerin Julie Szelinsky (Staatstheater Cottbus/Mezzosopran).…

Teilen.

Die Comedy Mix Show mit Serdar Somuncu, Florian Schroeder, Leo & Gutsch u.a. – Moderation: Kerstin Hermes & Julia Menger Am 26. Oktober ist es endlich soweit. Ein Abend für Comedy-Liebhaber und Ausdauerfreudige Menschen. Denn an diesem Abend gastiert in der Cottbuser Stadthalle „Die Lange Nacht der Comedians“ mit Serdar Somuncu, Florian Schroeder, Leo & Gutsch, Fil, und Dr. Pop. Jeder dieser fünf Stars füllt alleine schon große Stadien – jetzt kommen sie alle gleichzeitig – wir haben aber nur eine Halle. Für alle! radioeins und Hermann, das Magazin aus Cottbus für die Lausitz, präsentieren die lustigste Nacht der Stadt.…

Teilen.

Wer als Kind das Glück hatte, einen Nintendo zu besitzen, kam nicht umhin, auch mit dem Klassiker Mariokart in Kontakt zu kommen. Ein Jeder hat dieses Spiel geliebt, zugegeben, auch manchmal gehasst und dennoch gewiss das eine oder andere Mal den Wunsch verspürt, eines schönes Tages selber in so einem Ding zu sitzen. André Krahl erfüllt Cottbusern und allen die bereit sind, hierher zu kommen diesen Traum. Seit Juni 2019 gibt es die fetzige Elektro-Kart Bahn in Cottbus. Nach seinem Studium hatte André bereits den Plan, eine eigene Kartbahn zu eröffnen. Zuerst sollte das am Lausitzring stattfinden, doch daraus wurde…

Teilen.

Aufgrund der großartigen Resonanz, die die vorangegangenen Drachenfeste in den Vorjahren am Mauster Kiessee gefunden hatten, als fast 2000 Gäste angerückt waren, konnte der Ostseesportverein Cottbus nicht anders, als nun auch zum dritten Mal ein solches Event am „Tag der Einheit“ am Rand des künftigen Ostsees vorzubereiten und den Gästen anzubieten. „Wir haben uns schon lange vorab über die Bereitschaft vieler Vereine und Formationen gefreut, die begeistert ihr Mitmachen angeboten haben. Ich will da nur die Kita „Spatzennest“ aus Neuendorf und die kleinen Feuerwehrleute aus Merzdorf nennen, die sich lustigerweise ‚Löschpiraten‘ nennen“, berichtet Tobias Schick, der für die Öffentlichkeitsarbeit des…

Teilen.

Nacht der kreativen Köpfe am 19. Oktober 20 Cottbuser Unternehmen und Institutionen öffnen zur 13. Nacht der kreativen Köpfe (NdkK) Türen, die sonst verschlossen bleiben. In diesem Jahr widmet sich die Nacht dem Thema „Wirtschaft & Phänomene”. Lasst am 19. Oktober von 18 bis 24 Uhr die Köpfe rauchen und geht auf nächtliche Entdeckungstour durch Cottbus: Unter 160 Programmpunkten in 20 Orten erwarten Euch phänomenale Highlights. Wer den kältesten Ort in ganz Cottbus sucht, findet ihn im CTK. Tonnenschwere Loks fliegen mühelos über Eure Köpfe in der Werkhalle der DB Fahrzeuginstandhaltung. Die BTU erklärt, welche mathematischen Phänomene unseren Alltag in…

Teilen.

Nach fast 20 Jahren Galerie Fango benötigt die Amalienstraße dringend neue Menschen, die diesen einzigartigen Freiraum in Cottbus erhalten und für sich weiter nutzen möchten. Das Gros der Crew hat inzwischen lange die 30er erreicht und ist mit Erwachsenen-Kram, wie Kinder aufziehen, Geld verdienen oder sonst irgendwie „den Arsch an die Wand bekommen“ beschäftigt. Andere suchen in der Ferne ihr Glück, Für „die Fango“ bedeutet das, dass sie am Ende des Jahres für immer schließen könnte, weil schlicht die Machenden fehlen. Für den Cottbuser „Nordkiez“ ist damit neben dem studentischen Wohnprojekt Karlstraße 29 die nächste Institution in ihrer Existenz bedroht.…

Teilen.
1 2 3 14