Rubrik: athletico du sport

Bei wohl allen Spitzensportlern hat die Verlegung der Olympischen Spiele und der Paralympics den Trainingsplan durcheinander geworfen. Was auch für Frances Hermann gilt, die seit ihrer Geburt an einer inkompletten spastischen Querschnittslähmung leidet. Allerdings unter ganz besonderen Bedingungen, denn seit Monaten trug sie ein Kind unter ihrem Herzen, was manche Übung der Speerwerferin mehr und mehr erschwerte. „Frances sitzt bei den Würfen im Rollstuhl und ist mit einem Beckengurt fixiert, so will es das Reglement“, sagt ihr Trainer beim Cottbuser Stützpunkt des Brandenburgischen Präventions- und Rehabilitationssportverein BPRSV Ralf Paulo. Dennoch war Frances zuversichtlich, trotz Schwangerschaft und Geburt, zum vierten Mal…

Teilen.

Es soll schon etwas Besonderes sein, wenn unser Fechtsportclub Cottbus sein 30-jähriges Jubiläum feiert, sagte sich der FSC-Vorsitzende Kay Krause im letzten Jahr. Er selbst ist zwar als umtriebiger Organisator von Fechtturnieren deutschlandweit bekannt, doch die Ausrichtung einer so anspruchsvollen Aufgabe erfordert das Mittun vieler Vereinsmitglieder. Diese Bestätigung von rund 50 seiner Getreuen hat Kay Krause schon bald nach Bekanntgabe seiner Idee erhalten, und so ließ er kurzerhand den FSC Cottbus auf die Liste der Bewerber für die Deutsche Juniorenmeisterschaft der Florettfechter setzen. Lange ließ die Bestätigung durch den Verband nicht warten, sodass man frühzeitig an die Organisation und die…

Teilen.

Es ist nicht übertrieben zu behaupten, dass unter der gegenwärtigen Corona-Krise, trotz der neuen Entlastungen, wohl jeder Mensch leidet. Von den Schülern, über die Firmen aller Größenordnungen, bis hin zu den Menschen, denen der Sport ein wichtiger Lebensbegleiter ist. Unabhängig davon, ob als Aktiver oder als Besucher von Sportveranstaltungen. Ein wichtiger Partner der Sportfamilie ist der Stadtsportbund Cottbus, der in diesen Wochen und Monaten einmal mehr die Rolle des Beraters und Interessenvertreters innehat. Der Vorsitzende des Stadtsportbundes Olaf Wernicke und Geschäftsführer Tobias Schick geben im folgenden Gespräch Auskunft über die derzeitig zu bewältigenden Themen. Wie haben die Vereine auf die…

Teilen.

In der Zeit vom 24. Juli bis 9. August sollten in Tokio die diesjährigen Olympischen Sommerspiele stattfinden. Direkt danach sollten dann die Sportlerinnen und Sportler mit Handicap an gleicher Stelle zu den Paralympischen Spielen antreten. Doch seit dem 30. März ist alles anders. Weil nach der Einigung von IOC, der Stadt Tokio und der japanischen Regierung die Olympischen Spiele von Tokio ins nächste Jahr hinein verschoben wurden. So soll nun am 23. Juli 2021 die Eröffnung der Spiele stattfinden, die bis zum 8. August andauern werden. Die Paralympischen Spiele finden anschließend vom 24. August bis zum 5. September 2021 statt.…

Teilen.

Über Monate hinweg hat Dieter Pumpa das große Jubiläum vorbereitet. Nicht etwa den eigenen Jubiläums-Geburtstag, den der 79-Jährige kurz vor Weihnachten in diesem Jahr begehen wird. Nein, es war das große Fest des Sielower Reitsports, das diese langfristige Vorbereitung erforderlich machte und, wie all die Jahre zuvor, Pfingsten auf der schmucken Sportanlage im Cottbuser Norden stattfinden sollte. Doch die leidige Corona-Pandemie verbietet nun Aktiven, Pferden und Gästen die große Feier, die in Vorfreude herbeigesehnt wurde. Immerhin sollte es das 50. Turnier sein, für das erstmals ein Springen der Kategorie S**** auf dem Sielower Dreitagesprogramm stand. „Sowohl wir als Veranstalter haben…

Teilen.
1 2 3 6