In der gesamten Stadt verteilt sind sie bereits zu finden: die Flyer des diesjährigen „Stuss am Fluss“-Festivals in Cottbus. Sechs Enten watscheln hier über’s Papier – warum sechs? Vom 22. – 24. August findet bereits zum sechsten Mal das selbstgemachte Festival auf dem Strombadgelände statt und hat auch in diesem Jahr für seine Gäste einiges zu bieten.

Das Stuss am Fluss ist ein nicht kommerzielles Festival, das nunmehr im sechsten Jahr von seinen Macherinnen und Machern auf die Bein gestellt wird, einzig, um mit vielen Freunden, Gästen und Künstlerinnen aller Art ein schönes Sommerfest zu verleben und damit einen kulturellen, ganz eigenen Akzent in der Region zu setzen.

Musik, Aktionen und gemütlich Verweilen beim Stuss am Fluss-Festival in Cottbus.

Ganz im Zentrum steht dabei die Musik. Auch 2019 wird zu einer wilden Mischung getanzt, die von Ska über HipHop und Balkanmusik bis zu Stonerrock, Akustikpunk und Postrock reicht: Torpedo Dnipropetrowsk, Smith & Smart, Garten Eden Parkverbot, Liquid Silk werden auf die Bühne an der Spree steigen, um nur ein paar zu nennen. Das große Highlight in diesem Jahr ist Dota. Die Kleingeldprinzessin reist mit ihrer Band nach Cottbus, um einmal mehr das „Stuss“ mit ihrer Musik zu adeln. Nach all der Herrlichkeit auf der großen Bühne geht’s des nachts drinnen mit Tanzmusik von Kassette, Platte und aus der Dose weiter. Wer wissen will, was von diesen Tonträgern gespult wird, sollte sich also auf eine lange Nächte gefasst machen.

An den drei Tagen des Festivals gibt es auch neben der Musik vieles zu entdecken: verschiedene politische und soziale Vereine stellen sich vor. Zudem gibt es ein Workshop-Angebot und ein Filmzelt. Für alle, die einfach nur draußen sein möchten und mit Freunden die Sonne genießen, gibt es viel Platz zum gemütlichen Verweilen, samt Badestelle für die Abkühlung zwischendurch.

Detailverliebtheit, Gemeinschaft, Fantasie, Handwerk und Vielfalt, das sind die Zutaten des Stuss am Fluss und es sei jedem ans Herz gelegt, sich davon eine Portion zu gönnen!

SK

Info:
Festival: Stuss am Fluss
22. – 24. August
Strombad-Gelände, Cottbus

Eintritt gegen Spende

Infos: www.stussamfluss.de

Teilen.

Hinterlasse eine Antwort