Der April hat neben dem Akustik-Konzert von Selig-Frontmann Jan Plewka am 4. April (AKAPELLE berichtete im März ausführlich) zwei weitere Schmankerln im Programm: Am 13. April zielen ab 20 Uhr gleich drei Bands ins Rückenmark. John Matrix (DD), Offside und Said & Done (beide Cottbus) haben Metal, Hardcore und Punk im Gepäck. Am  28. April, ebenfalls 20 Uhr, macht „Studio Braun“-Mann Gereon Klug eine Mischung aus Lesung, Dia-Show und Video-Irrsinn.

John_Matrix

John Matrix © PR

John Matrix – Die Metaller aus Dresden sind längst kein unbeschriebenes Blatt mehr. Seit 2013 bereisen die Jungs Clubs in der ganzen Republik und teilten die Bühne auch schon mal mit Crowbar und Pro Pain. Offside ist Hardcore-Punk aus Cottbus. 2014 gegründet, hat sich die Band inzwischen als feste Szenegröße in ihrer Heimatstadt etabliert. Nach mehreren Auftritten, darunter auf dem Fusion-Festival im Muggefug, folgte im Januar 2017 mit einem Demotape ihr erster Output. Und man munkelt, es könnte demnächst mehr davon geben.

Said_&_Done

Said & Done © PR

Said & Done hat sich aus den Resten der Stunning Proles und Neubesetzungen an Gitarre und Schlagzeug gegründet. Als Abschluss der bisherigen Schrammeleien erschien Ende 2013 die selbst aufgenommene EP „…is das noch Oi!???“ Die neuen Aufnahmen erschienen im September 2014 auf dem Studio-Album „Between Greed And Poverty“, das sehr gut angenommen wurde. Zurzeit arbeitet die Truppe an neuen Songs für die kommende EP.

Gereon_Klug

Gereon Klug © PR

Der Herausgeber Gereon Klug liest und erzählt, zeigt und enthüllt – unveröffentlichtes Material, Intimae, „rare stuff“ aus dem Studio Braun aka Heinz Strunk, Rocko Schamoni und Jacques Palminger. deren neues Buch „Drei Farben Braun“ jüngst erschienen ist. Gereon Klug kennt man als ewigen Tourmanager von Rocko Schamoni und Studio Braun und als Gründer der Hanseplatte, einem der besten Plattenläden Hamburgs, für den er als Hans E. Platte hochgelobte Rundmails an Zehntausende verfasst. Er ist Kreateur von Song-Ideen wie „Leider geil“ (Deichkind) oder Claims wie „Vom Austrinken bedroht“ und hat es geschafft, bereits im Handelsblatt, in der Titanic und im Kicker zu veröffentlichen.

Robert Gordon

Zum-Faulen-August-Ausgehtipps
13. April, 20 Uhr, John Matrix (DD), Offside und Said & Done
28. April, 20 Uhr, Gereon Klug Lesung, Dia-Show und Video-Irrsinn

Teilen.

Hinterlasse eine Antwort