Am Mittwoch, 19. Juni, 10 Uhr ist es soweit. Das Seniorensportfest innerhalb der Seniorenwoche wird mit einer gemeinsamen Erwärmung unter Leitung von Dr. Carola Wiesner auf dem Rasenplatz im Sportzentrum eröffnet. Neben den Klassikern, wie Wandern, Nordic Walking, Fußball, Tischtennis, Aerobic oder Übungen mit dem Thera-Band und den Fitbällen werden beim Fest auch Stationen wir Mini-Golf, Tai-Chi oder Faszien Training angeboten. Bis 12 Uhr können sich alle Sportinteressierten an mehr als 20 Stationen ausprobieren. Erwartet werden auch Senioren aus der Cottbuser Partnerstadt Zielona Gora.

Die LWG spendiert kühles Wasser und das DRK sowie einige ehrenamtlichen Übungsleiter sorgen für ein ausgewogenes Gleichgewicht zwischen Belastung und Erholung. Sollte sich das Wetter nicht seniorenfreundlich zeigen, steht für den Fall der Fälle die Leichtathletikhalle im Sportzentrum als Regenvariante zur Verfügung.

Alle Teilnehmer zahlen 2 Euro und erhalten dafür ein Mittagessen mit Getränk und Obst. Gute Laune, Bewegung nach eigenem Tempo und viel Zeit für nette Gespräch sind garantiert.

Georg Zielonkowsk

Teilen.

Hinterlasse eine Antwort