Rubrik: Events

Ein Feuer der Glückseligkeit leuchtet mitten im Nirgendwo. Das Nirgendwo liegt in Klein Buckow in der Nähe von Spremberg. Weit weg von Größenwahn und nationalistischer Depression gibt es hier einen Ort zum Knutschen und Zusammensein. Am Ostersamstag, dem 20. April, veranstaltet die Landflucht Festival Gang, Piraten e.V. und das Kollektiv Kraftwerk Sonne das „4. Alternative Osterfeuer“. Das Kinderlagerfeuer wird ab 18 Uhr entfacht, ab 20 Uhr gibt es Livemusik mit Simple Strings – einer sechsköpfigen Familienband aus Cottbus, die mit Herz und Gefühl mal ruhige, mal stimmungsvolle Pop- und Folksongs aus den 1960ern und von heute zum Besten geben, Bottlekids…

Teilen.

Jeder dieser fünf Stars füllt alleine schon große Stadien – jetzt kommen sie alle gleichzeitig – wir haben aber nur eine Halle. Für alle! radioeins und Hermann, das Magazin aus Cottbus für die Lausitz, präsentieren die lustigste Nacht der Stadt – Die Lange Nacht der Comedians! Mit Serdar Somuncu, Florian Schroeder, Fil, Leo & Gutsch und Dr. Pop. Durch den Abend führen die beiden „Der schöne Morgen“-Moderatorinnen von radioeins, Kerstin Hermes und Julia Menger. Thematisch geht es beim ersten Mal kreuz und quer durch den Comedy-Gemüsegarten. Kann man mit Musik eine Party oder gar eine Beziehung retten? Wie kommt das…

Teilen.

Kein Humor ist, wenn man über Jürgen von der Lippe nicht lacht Jürgen von der Lippe war in der westdeutschen 68er Aufmuckzeit mal kurz Mitglied in der Liga gegen den Imperialismus, eine KP-Splittergruppe, und kurz darauf ein Jahr bei den Jusos. Was für seinen Wunsch nach Gerechtigkeit spricht. Für seinen Realitätssinn und seine Entschlusskraft spricht: Alsbald ist er auch dort wieder ausgetreten, weil er die Leute dort zu humorlos und obendrein karrieregeil fand. Leute ohne Humor sind ihm – zu Recht – grundsätzlich verdächtig. Dabei ist der Mann niemand, der Witzischkeit zum Kriterium für vorbildliches Menschsein erhebt. Er findet es…

Teilen.

Martin Rütter gibt Verhaltenstipps für Herrchen und Frauchen, zum Glück auf die lustige Art Das Internet stellt uns viel Wissen und noch mehr Meinungen zur Verfügung. Dazu gehört, dass der Mensch zwei Lieblingshaustiere hat und die User das nicht nur mit vielen Bildern zeigen, sondern auch die Meinung darüber austauschen, welches Tier das schönere, bessere, klügere ist: Hund oder Katze. Die Besitzer – schon dieses Wort würden sich Katzen, jedenfalls eher als Hunde, verbitten – sind sich da oft nicht einig. Offensichtlich ist aber, dass Hunde showtauglicher sind und im Liveentertainment eine bedeutend größere Rolle spielen als Katzen. Während zum…

Teilen.

Ob Eastclub oder Kesselhauslager – die subkultanen Klubs der Oberlausitz locken mitten in der Peripherie erstaunliche Bands an „Musik zwischen den Welten“ heißt eine verdienstvolle Dresdner Musikreihe, die sich um Weltmusik dreht. Musik zwischen den Städten könnte man hingegen unseren kleinen fortschrittlichen Ausflug zu den beiden subkultanen Klubperlen der Oberlausitz heißen, heute gen Bischofswerda und Singwitz führt, nennen. Dabei übersehen wir die vier (teilweise über- bis nahezu lahm geförderten) sogenannten Soziokulturellen Zentren mal glatt und kümmern uns um die, die ihr Engagement jenseits öffentlicher Anbiederung samt förderungsfordernden Handaufhalten pflegen und sich dafür ihre Freiheit via Risiko per Unabhängigkeit erkaufen. Und…

Teilen.

Am 12. Oktober startet in Cottbus die neue Krimi-Theater-Saison. Einen amüsanten und spannenden Abend erwartet die Gäste im exklusiven Ambiente des Radisson Blu Hotel Cottbus. Mit einer Zeitreise beginnt das vielfältige Programm der Saison. Beim „Jungfernflug zum Mord“ ermitteln die Gäste in Vergangenheit und Gegenwart. Bei allen Theaterstücken von KRIMI total entscheiden die Zuschauer selbst, ob sie sich aktiv an den Mordermittlungen beteiligen und eine kleine Rolle übernehmen oder bequem vom Platz aus mit rätseln. Die Dresdner Eventprofis von KRIMI total arbeiten bereits jahrelang erfolgreich mit dem Team des Radisson Blu Hotel Cottbus zusammen. Denn die amüsant-kriminelle Unterhaltung wird mit…

Teilen.

Festival für echte LANDkinder. Nach seiner Premiere im vergangenen Jahr ist eines ganz klar, Quark & Leinöl zeigt Spreewälder Landliebe in seiner schönsten Form und das in einer der herrlichsten Kulissen: im Kur- & Sagenpark Burg (Spreewald). Am 18. und 19. August zeigen Handwerker, Gärtnereien, Manufakturen, Künstler und Vereine zum zweiten Mal das einfache Spreewälder Landleben. Zwischen LANDgarten, LANDleben und LANDküchen bietet das Festival alles, was das Herz begehrt: längst vergessene Kulturpflanzen, regionale Produkte und Spreewälder Küchenschätze. Das Besondere: Besucher können mit echten Spreewaldoriginalen wie Marga Morgenstern über ihr traditionsreiches Leben sprechen, den Köchen Jörg Thiele und Peter Franke in…

Teilen.

Und willkommen zu Hause, ihr Träumer, Visionäre und Selber-Macher, zu eurem Abenteuer im versteckten Brandenburger-Provinz-Nirgendwo. Willkommen jenseits der Norm und zum Gefühl der Freiheit! Und weshalb offline? Na, weil, online kann man nicht knutschen! Endlich mal wieder drei Tage analog menscheln. Deshalb sind Handys und Co. unerwünscht. Sprecht, lacht, tanzt und singt zusammen. Landflucht bleibt weiter ein Freiraum ohne Markenwerbung und Branding für dies und jenes. Markenlogos helfen schließlich bei nix. Echter Spaß entsteht anders und schon gar nicht durch Manipulation eurer Entscheidungen. Landflucht ist wieder System- und Displaypause. Euer herzliches Miteinander bleibt unser zentraler Programmpunkt! Vorführungen, Musik, Tanz und…

Teilen.

Ein Tier aus der Eiszeit wartet am See – rund 30 km mit Musik am 22. Juli Für das sechste Cottbuser Fahrradkonzert am Sonntag, dem 22. Juli , werden wieder 500 Radler (Startnummern sind limitiert!) auf eine rund 33 Kilometer lange Strecke gehen, die diesmal am Bahnhof Cottbus-Sandower Dreieck der Parkeisenbahn beginnt. Hier gibt die Jazzpolizei den Ton an und sorgt für einen schwungvollen Start. Sieben weitere Musikstationen liegen unterwegs auf der wunderbaren Strecke ostwärts aus der Stadt bis zum Klinger See. Zu hören gibt es von Jazz bis Swing und Vibraphon-Klängen verschiedene Musikstile, aber auch eine Filmvorführung und eine…

Teilen.

Magische Feuerwerke erhellen am 11.August den Abendhimmel über und um den liegenden Eiffelturm, dem Besucherberkwerk F60 in Lichterfeld bei Findsterwalde herum und verwandeln das Firmament in ein wahres Lichtermeer. Goldener Funkenregen rieselt im Takt der Musik auf die Erde herunter, bengalische Feuer erleuchten den Veranstaltungsort mit funkelndem Glanz. Bei den „Pyro Games“ präsentieren sich pyrotechnische Raffinesse und eine magisch schöne Atmosphäre. Mit funkelnden Augen und strahlenden Gesichtern werden die Zuschauer insgesamt drei Pyro-Musicals von ausgewählten Feuerwerksprofis wieder verfolgen. Nach der Ankündigung „5, 4, 3 – Feuer frei“ startet der erste Teil der atemberaubenden Show. Feuerbälle, Fontänen, Knaller und Feuerwerksblumen verzaubern…

Teilen.